Gartenzubehör

By | November 14, 2017

Gartenzubehör

Unter diesen Begriff fällt eine Fülle von Gegenständen, die das Wohnen im Garten angenehmer machen. Denken wir nur an die Gartenmöbel, den Grill oder an den Sonnenschutz. Eine Vielzahl von Formen bietet heute jedes Warenhaus, natürlich auch jedes Gartenfachgeschäft an.

Lassen Sie sich bei all diesen Dingen nicht von spontanen Kaufentschlüssen verleiten, sondern beachten Sie einige Regeln.

Der Gegenstand soll in den Garten und zu seinen Bewohnern passen, er soll praktisch und zugleich wetterfest sein. Schließlich sollen Formen und Farben nicht zu aufdringlich wirken. Informieren Sie sich daher gründlich vor dem Kauf, und probieren Sie Sitzmöbel schon im Geschäft aus, ob sie auch bequem sind.

Gartenstühle und Bänke sollen, abgesehen von der Bequemlichkeit, auch stapelbar sein, denn im Winter müssen sie im Trockenen aufbewahrt werden und sollen dort nicht viel Platz wegnehmen. Auch klappbare Möbel sind recht praktisch, wenn der Mechanismus leicht zu handhaben ist.

Stahlrohrmöbel sind entweder lak-kiert oder mit Kunststoff überzogen. Bei Beschädigungen an Ecken und Kanten entwickelt sich sehr leicht Rost. Eine Behandlung mit Rostschutzmittel und ein Neuanstrich sind nach einigen Jahren notwendig. Kunststoffüberzogene Metallteile sind haltbarer, doch auch hier ist auf Beschädigungen zu achten. Noch leichter und wartungsfreier sind Möbel aus Aluminiumprofilen.

Die Füße der Stühle sind meist mit Kunststoffschuhen versehen, die sich sehr schnell abnutzen, aber leicht auswechseln lassen. Wenn man die Stühle auch auf dem Rasen verwenden will, ist ein breiter Schuh von Vorteil, die Stühle sinken nicht so rasch ein. Doch ist für diesen Zweck ein Kufenstuhl vorzuziehen.

Stühle aus Metallrohr sind entweder mit Segeltuch bespannt oder häufiger mit Holz- oder Kunststoffsitzen versehen. Letztere können Wind und Wetter trotzen, brauchen also nicht bei jedem Gewitter hereingeholt zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.