Möbelaufarbeitung leicht gemacht – Vom Sperrmüllfund zum Schmuckstück für die Küche

By | März 20, 2016

tmp3593-1Der erste Schritt zum aufpolierten Küchenschrank: lose Teile entfernen, die intakten Flächen mit dem Schwingschleifer anrauhen.

Eine gute Basis für eine frische Lackierung erhalten Sie mit wasserverdünnbarer Universalgrundierung. Nach Trocknung erneut schleifen.

Zum Lackieren benutzen Sie Aqua Glanzlack von Glasurit, der mit Acrylpinsel und Schaumstoffroller für große Rächen aufgetragen wird.

Der Küchenschrank erstrahlt in frischem Glanz – vor allem Dank eines weiteren Schleif- (Staub sorgfältig entfernen) und Lackiergangs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.