Passend für jedes Kinderzimmer Teil 1

By | April 18, 2016

Kolorowe skrzynkiFarbenfrohe Kästen: ideal zum Spielen oder als Regalsystem. Beinahe ganz ohne richtige Möbel können Sie im Kinderzimmer auskommen, wenn Sie Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn mindestens ein Dutzend der oben abgebildeten Sperrholzkästen bauen. Sie sind 50 x 50 cm groß, 40 cm hoch und mit einem festen Boden sowie mit einem dicken, belastbaren Deckel ausgestattet. Damit man die Kästen gut anfassen und bewegen kann, haben wir auf allen vier Seiten große Grifflöcher eingelassen. Ein Griffloch befindet sich natürlich auch in der Mitte des Deckels: dringend erforderlich, wenn ein Kasten, der z. B. in der Mitte eines Podestfeldes steht, be- oder entladen werden soll.
So schlicht die Kästen sind, so vielseitig erweisen sie sich in ihren Einsatzmöglichkeiten. Eben noch zum offenen Regal zusammengestellt, können sie im nächsten Augenblick Bausteine für eine Ritterburg sein oder zu einer Spielwiese zusammengestellt werden. Was den Kleinen gut gefällt, sind die bunten Farben der Teppichfliesen, mit denen die Dekkel beklebt wurden. Ihr Urteil: Die sind einfach super!
Die Podestfläche: ein fröhliches Patchwork aus farbigen Teppichfliesen. Wie breit oder lang das Podest sein soll, können die Kinder selbst bestimmen. Und Stauraum bieten die Kästen auch.

Schon ein Blick auf die Konstruktionszeichnung rechts verrät Ihnen, daß auch handwerklich Ungeübte mit dem Herstellen der Kästen leicht zurechtkommen, die Basis unserer Bauidee sind. Die Zeichnung enthält alle für den Zuschnitt erforderlichen Maße. Ob Sie das Material auf der eigenen Tischkreissäge passend zuschneiden oder bei Ihrem Holzhändler die gewünschte Anzahl von Platten gleich fertig zugeschnitten bestellen, ist wohl eher eine Frage der Zeit bzw. Arbeitsersparnis. Das Aufbohren der Grifflöcher mit einem Forstnerbohrer von 35 mm Durchmesser (ein Werkzeug, das Sie in Ihrer Werkstatt öfter benötigen, z. B. auch zum Einlassen von Topfbändern) ist ein Arbeitsschritt, der noch vor dem Zusammenheften der Kästen erfolgt. Am besten gelingen Ihnen die Grifflöcher mit der im Bohrständer eingespannten Bohrmaschine, die wirklich winkelgerechtes Bohren ermöglicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.